23.04.2017

Presse

Video: München feiert Baubeginn für 2. Stammstrecke (5.April 2017)
Kinder- und Mitmachaktion im Rahmen des großen Bürgerfests zum offiziellen Baubeginn der 2. Stammstrecke München (1)
Kinder- und Mitmachaktion im Rahmen des großen Bürgerfests zum offiziellen Baubeginn der 2. Stammstrecke München (2)
Kinderschminken im Rahmen des großen Bürgerfests zum offiziellen Baubeginn der 2. Stammstrecke München
Live-Act Robeat beim großen Bürgerfest zum offiziellen Baubeginn der 2. Stammstrecke München
Die Moderatorin Fumiko Lipp (im Bild rechts) führt durch die Talkrunde 'Eine halbe Stunde zur Sache: Die 2. Stammstrecke bringt Bayern voran' mit den Gästen Wolfgang Fischer, Geschäftsführer City Partner, Peter Kammerer, Stellv. Hauptgeschäftsführer der IHK für München und Oberbayern, Robert Niedergesäß, Landrat des Landkreises Ebersberg und Sprecher MVV-Verbundlandkreise und Hans-Peter Böhner, Abteilungsleiter Verkehr Oberste Baubehörde (v. l. n. r.)
Großer Andrang im Infozelt am Marienhof (6. April 2017)

07. April 2017

8.000 Besucher beim Bürgerfest zur 2. Stammstrecke

Zweitägiges Programm auf dem Marienhof • Infozentrum eröffnet

„Auf geht´s" – unter diesem Motto hatte die Deutsche Bahn am 5. und 6. April 2017 anlässlich des offiziellen Baubeginns der
2. Stammstrecke München zu einem zweitägigen Bürgerfest auf den Marienhof eingeladen. Rund 8.000 Besucher waren der Einladung gefolgt. Zwei Tage lang stand der Marienhof ganz im Zeichen des Großbauprojekts. Die Besucher bekamen zahlreiche Informationen rund um die 2. Stammstrecke und den Nahverkehr in München und der Region. Eine Schlemmermeile der Münchner Innenstadtwirte sorgte für Speis und Trank. Auf der Bühne standen unter anderem die Wise Guys und die CubaBoarischen.

Der Donnerstagvormittag gehörte den Kindern. Rund 100 Schülerinnen und Schüler aus vier Grundschulen der Stadt erlebten an fünf Stationen, wie der Nahverkehr in der Region organisiert wird und wie die 2. Stammstrecke gebaut wird.

Großer Anziehungspunkt war das frisch eröffnete Infozentrum zum Großprojekt. Zahlreiche Besucher informierten sich in der multimedialen Ausstellung zu den Planungen rund um die 2. Stammstrecke. Das Infozentrum ist jeweils von Donnerstag bis Samstag, 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr, geöffnet. Diese Öffnungszeiten gelten zunächst bis Ende April, die Zeiten ab Mai werden noch bekanntgegeben.

Wanderausstellung und Bauwagen-Infotour

Ebenso startet ab Juni 2017 eine Wanderausstellung zur 2. Stammstrecke. Eine Informationsvitrine wird Reisenden am Bahnsteig oder in unmittelbarer Nähe kurz und prägnant einen Überblick über das Projekt geben – an 12 Stationen jeweils vier Wochen lang.

Für direkte Gespräche mit der Nachbarschaft der Baustellen war das Projekt im Februar bereits mit einem Bauinfowagen auf Tour durch München. An sieben Terminen informierten Projektexperten die Anwohner zum aktuellen Planungsstand und beantworteten Fragen rund um die Bauarbeiten in ihrem Viertel. Noch vor der neu geplanten Bürgerversammlung in Haidhausen wird das Team der 2. Stammstrecke wieder mit dem Bauinfowagen unterwegs sein: Am 25.4. wird der Bauinfowagen am Orleansplatz, am 4.5. am Rosenheimer Platz Station machen. Während der Bauphase der 2. Stammstrecke wird das Projektteam kontinuierlich mit Betroffenen in Kontakt sein und als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Dazu werden Nachbarschaftsforen zum regelmäßigen Austausch mit Anrainern sowie runde Tische zur Kommunikation mit regionalen Vertretern eingerichtet. Um die Belange der Anrainer wird sich während der Bauphase ein eigens eingerichtetes Team kümmern.  

Auch der Bahnbauexperte „Max der Maulwurf“ wird Anwohner und Reisende auf dem Laufenden halten: bauinfos.deutschebahn.com

Einen guten Überblick über den aktuellen Projektstand, aber auch zum Nutzen des Projektes für Stadt, Region, Wirtschaft und Bürger, über den Streckenverlauf, die Baulogistik und die Finanzierung verschafft zudem die Internetseite www.2.stammstrecke-muenchen.de. Sie ist das zentrale Portal im Web, das schon jetzt zu allen wichtigen Fragen rund um das Großprojekt Antworten liefert – multimedial und virtuell, mit interessanten Hintergründen und bald auch mit spannenden Eindrücken vom Baugeschehen. Über die Webseite ist es auch möglich, direkt mit dem Projekt Kontakt aufzunehmen.

Noch schneller informiert sein über Aktuelles zur 2. Stammstrecke, direkt das Projekt ansprechen – das ist möglich über Twitter (@2_stammstrecke).

Hinweis für Redaktionen

Ein Medienpaket mit Informationen zum Bürgerfest sowie zur 2. Stammstrecke, unter anderem mit Grafiken zum Streckenverlauf und zur Finanzierung sowie Visualisierungen der Stationen, und weiteres Material finden Sie auf www.2.stammstrecke-muenchen.de/presse

Der Blick durch die Virtuell-Reality-Brille erlaubte im Infozelt am Marienhof einen ersten Eindruck der neuen Stationen der 2. Stammstrecke München
Im Infozelt am Marienhof waren auch die Kollegen des Münchner Verkehrs- und Tarifverbunds für Fragen und Anregungen vor Ort.
Die Ausstellung der Archäologischen Staatssammlung München während des großen Bürgerfests zum offiziellen Baubeginn der 2. Stammstrecke München
Live-Act 'Ecco DiLorenzo and his Innersoul' beim großen Bürgerfest zum offiziellen Baubeginn der 2. Stammstrecke München (1)
Live-Act 'Ecco DiLorenzo and his Innersoul' beim großen Bürgerfest zum offiziellen Baubeginn der 2. Stammstrecke München (2)
Die Moderatorin Fumiko Lipp (im Bild rechts) führt durch die Talkrunde 'Eine halbe Stunde zur Sache: Die 2. Stammstrecke bringt München auch einen neuen Hauptbahnhof' mit den Gästen Markus Kretschmer, Gesamtprojektleiter 2. Stammstrecke, Oliver Hasenkamp, Leiter Projektentwicklung und Planung DB Station&Service und Stephan Reiß Schmidt, Stadtdirektor und Hauptabteilungsleiter Stadtentwicklungsplanung im Referat für Stadtplanung und Bauordnung der Landeshauptstadt München (v. l. n. r.)
Die Comedy- und Showkünstler 'Digga & Schorsch' zu Gast beim großen Bürgerfest zum offiziellen Baubeginn der 2. Stammstrecke München
Die Moderatorin Fumiko Lipp (im Bild rechts) befragt im Kurztalk 'Die 2. Stammstrecke im Herzen Münchens' Alexander Reissl, Fraktionschef der SPD im Stadtrat und Manuel Pretzl, Fraktionschef der CSU im Stadtrat  (v. l. n. r.)

Weitere Pressemitteilungen finden Sie in unserer Mediathek.

Medienpakete zum Download:

Bilder und Grafiken

Streckenverlauf
Projektleiter Markus Kretschmer
Tunnelverlauf
Anteil Bauverfahren
Querschnitt Frauenkirche und 2. Stammstrecke
Rettungsschächte
Spritzbetonbauweise
Tunnelvortriebsmaschine
München Untergrundschichten
Überblick Hauptbahnhof
Visualisierung: Bahnsteig am Hauptbahnhof
S-Bahn-München
Leuchtenbergring
Laim Unterführung Wotanstraße
Übersicht Ostbahnhof
Bahnsteig am Ostbahnhof
Hauptaufgang am Ostbahnhof
Visualisierung: Marienhof
Visualisierung: Marienhof
Visualisierung: Zugang Marienhof 1
Visualisierung: Zugang Marienhof 2
Kostenentwicklung
Kostenaufteilung

Weitere Bilder und Grafiken finden Sie in unserer Mediathek.

Videos und Animationen

Weitere Videos finden Sie in unserer Mediathek.

Häufig gestellte Fragen zur 2. Stammstrecke