01.01.1970

Am Marienhof in München entsteht in 40 Metern Tiefe eine neue S-Bahn-Station der 2. Stammstrecke. Die Vorabmaßmahmen dazu sind bald abgeschlossen. Um die Anwohner vor Lärm, Staub und Schmutz zu schützen wird dann rings um das Baufeld eine Lärmschutzwand errichtet. Der Aufbau der Lärmschutzwand beginnt im Spätherbst diesen Jahres. Im Frühjahr nächsten Jahres werden dann große Maschinen aufgefahren, um eine Schlitzwand rum um die künftige Baugrube zu errichten. Diese ist zur Stabilisierung der Baugrube notwendig. Diese Arbeiten werden voraussichtlich das ganze Jahr 2019 andauern. Wie das funktioniert, sehen Sie in unserem neuen "Erklärvideo". Viel Spaß beim Anschauen!