Im Verfahren 

Wichtiger Hinweis zum Verfahren

Der unten dargestellte 6. Planänderungsantrag zum 2 Planfeststellungsabschnitt befindet sich noch im Planfeststellungsverfahren. Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) ist die für das Planfeststellungsverfahren zuständige Behörde. Weitere Informationen zum Planfeststellungsverfahren finden Sie hier

Rückmeldungen und Eingaben zum 6. Planänderungsantrag im PFA2 

Zuständig für die Durchführung des Anhörungsverfahrens sowie für die Erteilung von Auskünften und die Entgegennahme von Äußerungen und Fragen ist die Regierung von Oberbayern.

Ansprechpartner für die Durchführung des Anhörungsverfahrens sind Frau Nusser (Tel. 089 2176-2790, Christina.Nusser@reg-ob.bayern.de) und Herr Zierl (Tel. 089 / 2176 3035, Robert.Zierl@reg-ob.bayern.de)

Die Auslegung der Planunterlagen in Papierform erfolgt bei der Landeshauptstadt München, Referat für Stadtplanung und Bauordnung, Blumenstraße 28b, 80331 München.

  • PFA 2 Planänderung 6

0 Anlagenverzeichnis

1 Erläuterungsbericht zur Planänderung

2 Bauwerksverzeichnis

3 Übersichtspläne

4 Lagepläne

7 Tunnel

8 Ingenieurbauwerke - bleibt frei -

9 Anlagen DB Station & Service AG

10 Hochbauten - bleibt frei -

11 Anlagen Dritter - bleibt frei -

12 Entwässerung - bleibt frei -

13 Entsorgung von Aushub- und Abbruchmassen

14 Baulogistikkonzept und Verkehrsführung in der Bauphase

15 Grunderwerb

17 Brandschutz- und Rettungskonzept

18 Ingenieurgeologie, Hydrogeologie und Wasserwirtschaft - bleibt frei -

19 Schalltechnische Untersuchung

20 Erschütterungstechnische Untersuchung

...
In dieser Kategorie befinden sich keine Dateien.

Kontakt

Mediathek

Bahnausbau München

HBF München

Presse